Die nächste Vortragsveranstaltung unseres Arbeitskreises  findet statt am

Dienstag, dem 6. Dezember 2005, 18.30 Uhr
       
Industrie- und Handelskammer zu Köln,
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Merkens-Saal, Erdgeschoß

Es wird vortragen

Herr Professor Dr. Georg Crezelius, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

zum Thema

„Steuerrechtliche Verlustprobleme in Krise und Insolvenz
-Umstrukturierung, Finanzierung, Gesellschafterdarlehen -


Wir freuen uns ganz besonders, dass sich der Inhaber des Lehrstuhls für Steuerrecht an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Herr Professor Dr. Georg Crezelius, nach längerer Zeit bereit erklärt hat, wieder einmal vor den Mitgliedern unseres Arbeitskreises zu einem interessanten Thema zu referieren. Der Referent, ein ausgewiesener Kenner des Steuerrechts, ist  Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Steuerrecht und zum Gesellschaftsrecht.

Zu Beginn seines Vortrags wird der Referent einen Überblick über Verluste im Steuerrecht geben. Dabei wird er sowohl auf die Kapitalgesellschaft, die Personengesellschaft als auch auf Steuersubjekte mit Privatvermögen eingehen. Der weitere Vortrag von Herrn Professor Crezelius gliedert sich unter besonderer Berücksichtigung von Krisen- und Insolvenzsituationen wie folgt:
 
II. Sogen. Mantelkauf (§ 8 Abs. 4 KStG)
Subjektive Elemente
Objektive  Elemente, insbesondere Zuführung neuen Betriebsvermögens

III. Verschmelzung von Krisenunternehmen
Up-Stream
Down-Stream
Verlustübergang

IV. Finanzierung mit Gesellschafterdarlehen (in der Krise)
Verzicht
2.  Rangrücktritt
Besserungsvereinbarung

I. Verluste mit Gesellschafterdarlehen (in der Insolvenz)
1. Anteilseigner ist Kapitalgesellschaft
Anteilseigner ist natürliche Person
Betriebsvermögen
Privatvermögen
aa) § 17 EStG, einschl. Bürgschaften
bb) § 23 EStG
cc) § 21 UmwStG

Wir dürfen auf ein interessantes Referat gespannt sein. Zugleich hoffen wir auf eine rege Diskussion im Anschluss an den Vortrag.

Gäste sind – wie immer – herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüssen
bin ich Ihr
Prof. Dr. Vallender
Vorsitzender

 

Nach oben