Mitgliederbereich

nächste Mitgliederversammlung
des Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.V.

Die Anmeldung ist geschlossen! Sofern Sie ausschließlich am Veranstaltungsteil Mitgliederversammlung teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte per E-Mail an: mitgliederversammlung(at)ak-inso-koeln.de

Termin als ics-Datei speichern

 

Sehr verehrte Damen,
sehr geehrte Herren,

ich darf Sie herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Arbeitskreises für Insolvenzwesen Köln e.V. einladen. 

Diese findet vor unserer nächsten Vortragsveranstaltung statt am 
Dienstag, 07. Dezember 2021, 18:00 Uhr, (Achtung: besondere Anfangszeit)
Residenz am Dom, An den Dominikanern 6-8, 50668 Köln, Albertus-Magnus-Saal.


mit folgender
Tagesordnung:


1. Bericht des Vorsitzenden

2. Vorlage der Rechnungslegung des Arbeitskreises für die Jahre 2019, 2020 durch den Schatzmeister, Herrn Wirtschaftsprüfer Dr. Andreas Pink

3. Bericht des Kassenprüfers über das Ergebnis der Prüfung der Rechnungslegung

4. Genehmigung der Rechnungslegung und Entlastung des Vorstandes für die Jahre 2019, 2020

5. Neuwahl des Vorstandes 

6. Wahl der Kassenprüfer für das Jahr 2021 

7. Sonstiges 


Für die geplante Präsenzveranstaltung ist eine Anmeldung zum Zwecke der Nachverfolgung zwingend erforderlich. Es gilt grundsätzlich die 2G-Regel (geimpft, genesen). Sollte ein Mitglied unseres Vereins diese Voraussetzungen nicht erfüllen, aber gleichwohl an der Mitgliederversammlung teilnehmen wollen, sprechen Sie mich bitte an, damit wir gemeinsam mit dem Vermieter des Saales eine Lösung finden (zB tagesaktueller PCR-Test). 

Es gelten folgende (leicht) verschärfte Bedingungen:

  • Für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung und der Vortragsveranstaltung gilt 2-G mit der Besonderheit, dass das Zertifikat für Genesen und Geimpft jeweils nicht älter als 6 Monate sein darf. Ist das Zertifikat älter als 6 Monate, ist ergänzend ein negatives Schnelltestzertifikat (nicht älter als 24 Stunden) erforderlich.
  • Im Bereich der Gastronomie (in der Alten Post) gilt 2G+, das heißt, nur Genesen/ Geimpft in Verbindung mit einem negativen Schnelltestzertifikat (nicht älter als 24 Std.)
  • In den Gängen gilt FFP-2-Maskenpflicht, am Platz kann die Maske abgelegt werden. Wir empfehlen aber, diese auch während der Mitgliederversammlung und der Vortragsveranstaltung zu tragen.

Wir hoffen, mit diesen Vorgaben uns allen eine schöne und sichere Veranstaltung durchführen zu können.

Sollte aufgrund der pandemischen Situation eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, müssen wir uns einen Wechsel in das Onlineformat vorbehalten. Für diesen Fall würden wir im Mitgliederbereich der Homepage www.ak-inso-koeln.de die Zugangsdaten bereitstellen und sie Ihnen auf Anforderung auch auf anderem Wege zur Verfügung stellen. 

Eine Hybridveranstaltung können wir aus technischen Gründen leider nicht anbieten – hierfür bitte ich um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

bin ich Ihr

Dr. Peter Laroche
Vorsitzender