Mitgliederbereich

Willkommen
beim Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.V.

Podiumsdiskussion:
EUSG-Evaluation und ihre Folgen – mit Formulierung eines Kölner Forderungskatalogs an die Politik.

Einladung zur Podiumsdiskussion des Arbeitskreises:
Dienstag, 6. November 2018, 18.30 Uhr
Es wird eine Podiumsdiskussion veranstaltet zum Thema EUSG-Evaluation und ihre Folgen – mit Formulierung eines Kölner Forderungskatalogs an die Politik.

Den Rückblick auf die letzte Vortragsveranstaltung zum Thema „Die Integrierte Finanzplanung und ihre (notwendige) Anwendung in der insolvenzrechtlichen Betriebsfortführung” finden Sie hier.
 

Arbeitskreises für Insolvenzwesen Köln e.V.

Der Verein, mit seiner Gründung im Jahre 1949 und mittlerweile nahezu 650 Mitgliedern, dürfte zu den Ältesten und Größten seiner Art in Deutschland gehören. Von Beginn an stand im Vordergrund der Arbeit der regelmäßige Austausch zwischen Richtern, Insolvenzverwaltern und allen am Insolvenzwesen Interessierten. Noch heute wird vor allem in den monatlichen Vortragsveranstaltungen der Rahmen für einen regen fachlichen Austausch geschaffen.